Sonderarbeitsdienst zur Dachsanierung.

Am Samstag den  4. September war der Start zu unserer geplanten Dachsanierung.

10 Helfer waren angereist um ab 9 Uhr tatkräftig die erste Dachhälfte abzudecken.

Es zeichnete sich bei herrlichem Sonnenschein bald ab, das es eine ganze Menge Arbeit sein würde das Dach zu "entkleiden".

Doch schon vor dem Mittag war kein Ziegel mehr zu sehen. Der Abbau der Dachlatten und der Gaubenverkleidung forderte mehr Zeit wie geplant.

Und so war gegen 15 Uhr das Dach so gut wie "ausgezogen". Nun musste das Dach noch mit Folie abgedeckt werden (gegen Feuchtigkeit).

So manchem war es doch etwas viel an diesem Tag und so konnte man das schöne Wetter mit einer Pause zwischendurch auch noch auskosten.

Das war Tag EINS im Jahr der Sanierung. Ich möchte allen Helfern recht herzlich danken und hoffe das uns das Wetter und die Kraft für den kommenden Samstag (11.Sept) zum Tag ZWEI nicht im Stich läßt. Ich freue mich auf möglicht viele Helfer. 

Viele Grüsse R. Fien

 
Kontakt, Impressum, Mitgliederbereich
Schnell informieren