Dachsanierung der Zweite Teil !

Eine Woche später bei strahlendem Sonnenschein ging es der zweite Dachhälfte anden Kragen.

Zuerst ging es an den Abbau der Solaranlage, welche Harald und Hansi ohne große Probleme abgebaut haben. Manfred nutzte die Gelegenheit gleich am Schopfe und holte die Panels mit Hilfe des Krans auf den Boden zurück.

Hier war die Zeit für Angelika mal wieder richtig "Reine" zu machen. 

Während es auf dem Dach mit Tatkräftiger Unterstützung weiter ging. Wie schon die Woche zuvor mussten die Dachrinnen, Ziegel, Kaminverkleidungen und die Dachlatten nacheinander abgebaut werden.

Das war eine ganze Menge an Material welches da verarbeitet bzw. entsorgt  werden musste. Unser Küchenteam war genial und zauberte für die Helfer ein geniales Mittagessen mit allem was dazu gehörte. Ein Dank an alle Helfer unter der Leitung von Jutta.

Nun aber zurück zur Arbeit. Es musste einiges aufgeräumt werden. Unter anderem auch die Terasse.

Am Ende wurde das Dach wieder mit den Folien verhüllt und alles wurde entsorgt bzw. aufgeräumt. Der Tag neigte sich schon wieder dem Ende und alle Helfer beendeten den Einsatz mit einem Kaffee und einem Kuchen.

Ich möchte mich auch hier noch einmal bei allen Helfern für ihre Unterstützung bedanken und hoffe, Sie bei den nächsten Arbeitseinsätzen (spätestens 9. Oktober) alle wieder begrüßen zu dürfen.

Rolf Fien (Hausverwalter)

 
Kontakt, Impressum, Mitgliederbereich
Schnell informieren