Arbeitsdienst im Herbst 2010

Am Samstag (09.10) trafen sich über 20 Mitglieder um nach der Dachsanierung wieder alles ins "Reine" zu machen.

Wirklich gut sieht es aus was bis heute aufgebaut wurde.

 

Der Arbeitsdienst stand ganz im Zeichen des Aufräumens im und um das Haus herum und die  notwendigen Streicharbeiten der neuen Dachkonstruktionen.

Beim Streichen gab es kein halten mehr. Viele Helfer sorgten dafür das die neuen Bretter mehrfach gestrichen wurden.

Das war nötig, damit die neuen und alten Bretter annähernd den gleichen Farbton hatten. Auch ganz oben mußte gestrichen werden, was so manchen Ausblick mit sich brachte.

Aber auch die alten Dachlatten und Bretter mußten von den Nägeln befreit und kleigesägt werden.

Währenddessen wurde im Hause geputzt, gewienert und natürlich gekocht. Damit alle Helfer auch was zum Essen bekamen.

 

Und näturlich sind die standardmäßigen Außenarbeiten nicht zu vergessen. Hier war Waldemar dieses mal allein.

Nicht vergessen wollen wir die Frauen welche im Haus die Zimmer auf Fordermann gebracht haben und die Kinder welche immer irgendwo ihre helfenden Hände im Spiel hatten. Zu guter letzt ging nach Abschluß der Arbeiten der Tag mit einem Abendessen in gemütlicher Atmosphäre zu Ende.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Rolf Fien

 
Kontakt, Impressum, Mitgliederbereich
Schnell informieren