Am 5. August startete die Jugendgruppe mit ihrne Fahrrädern in Richtung Achernsee. Bei leider nicht optimalem Wetter (man könnten auch von strömendem Regen sprechen) ging es am Bahnhof in Lahr los. Bis zum Zwischenstopp in Offenburg strampelten alle gemeinsam, von dort führ ein Teil der Gruppe mit dem Zug die letzte Etappe.

Am Achernsee wurde anschließend auf das Gepäck gewartet, welches mit dem Auto angefahren wurde. Nachdem ausgepackt und aufgebaut war, fand ein hitziges Volleyballturnier statt. Die Tage wurden mit Spiel, Spaß und Freude verbracht. DAs Highlight war der Besuch auf dem Bogenschießstand.

Der geplanten Rückfahrt mit dem Rad machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so das die komplette Gruppe mit dem Zug nach Hause reiste.