Eine Woche später ging es bei strahlendem Sonnenschein der zweiten Dachhälfte an den Kragen. Dabei musste zuerst noch die Solaranlage abgebaut und mit Hilfe eines Krans auf den Boden geholt werden. 

Um das Haus zu schützen wurde es nach Arbeitsschluss mit einer Folie geschützt, bis das neue Dach aufgebaut werden kann.